Suchfunktion

Die Verlegung in die sozialtherapeutische Anstalt erfolgt grundsätzlich über die Einweisung durch die Diagnostikabteilung der JVA Offenburg. Jeder Gefangene erhält nach Verlegung in die STA zunächst einen Platz in einer der fünf Wohngruppen. Die Orientierungsphase dienst der Motivierung, Befähigung und Zielfindung für die Behandlung. Außerdem erhält der Gefangene Informationen über die Therapie.

Die Orientierungsphase besteht vor allem aus folgenden Bereichen:

  • Wohngruppe mit regelmäßigen Wohngruppensitzungen
  • Orientierungsgruppe
  • Beschäftigungstherapie
  • Bewegungstherapie
  • Erstvorstellung im Gesamtteam
  • Aufnahmekonferenz


Fußleiste